Suche

Monat

Dezember 2012

Sehr berührt

In den letzten Wochen sind mir zwei Musikvideos aufgefallen. Nicht spektakulär, nicht besonders raffiniert und auch nicht übermässig drollig. Nein. Aber nachhaltig eindrücklich und berührend.

.

Dub Tractor

Anders Remmer (Dub Tractor) steht in „And You Are Back“ starr vor einem Baum. In einem sehr dunklen Wald. In einer gerodeten Lichtung. Den Blick direkt in die Kamera gerichtet. Die Stämme, die Äste und Blätter sind beinah schwarz im harten Kontrast. Die Farbe reduziert, etwas mattes Grün und Blau, überstrahltes, ausfransendes Weiss. Schwebende Schatten im Wind. Baumrinden, Äste und Blätter schroff gezeichnet wie die geloopten Gitarrenakkorde.

. Weiterlesen „Sehr berührt“

Advertisements

Privat – Kein Zugang!

Kein Dach über dem Kopf? Draussen schutzlos ausgesetzt? Harndrang am Open Air Konzert aber alle Toiletten besetzt und im Wäldchen schon verbreitet Streunende mit Notdurft? Wer will dasjenige im realen Leben erfahren, dem wir uns im Netz freizügig ausliefern?

Eine junge Frau wird öffentlich entblösst, in dem ihr Ex-Freund ein vielleicht im Liebestaumel aufgezeichnetes Video mit ihr bei Facebook postet. Die Intimsphäre der Frau wird auf’s Gröbste verletzt… und der Grossverteiler, dessen Eistee-Flasche im Video zu sehen ist, versucht mit ganzer PR-Macht den zu erwartenden Reputationsschaden abzuwenden. Die Katastrophe des Einen ist der Imageschaden des Andern – oder umgekehrt.

.

Badezimmer

Privatsphäre Badezimmer

 

Weiterlesen „Privat – Kein Zugang!“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑