Suche

Monat

Juli 2013

Negerschlampe und Nazipisser

Er gab den „Juden- und Negerschlachter“. Kontrahenten lud er provokativ zu sich nach Schwanden ein – sie sollten sich nur getrauen. Dann wieder posierte der 39-jährige Fassadenbauer aus dem Glarnerland in Unterhose und mit Kleinkind im Schoss als fürsorglicher Vater. Seinen wahren Stolz jedoch schien er auf, nicht in der Brust zu tragen: tätowierte Nazi-Symbole. Am ganzen Körper. Martialisch anzusehen, gefiel er sich in der Pose des emotional verwahrlosten Drogenkillers, kriminellen Gangmitglieds, gnadenlosen Outlaws…

Weiterlesen „Negerschlampe und Nazipisser“

Advertisements

100 Tage in 100 Sekunden

100 Mal hingeschaut. 100 Mal ausgestellt. Jeden Tag lade ich 5 Sekunden gefilmten Lebens ins Netz, 5-sekündige Ausschnitte dessen, was ich gesehen oder getan habe. 100 Tage sind vergangen seit dem 9. April 2013. Die ersten 100 Schnipsel – jeweils gekürzt auf 1 Sekunde – sind in diesem Video-Beitrag komprimiert. Ich poste, also bin ich…

100 Tage plus Bonsumaterial

. Weiterlesen „100 Tage in 100 Sekunden“

Jetzt maskieren!

Mir doch egal, ob du dich Andrea, Marco, BitchAndProud, Ugugu oder Gaga nennst. Ich bin nicht hier, um vertrauenswürdige Freunde zu finden, auch nicht um Kundenkontakte zu pflegen oder Produkte zu verkaufen. Ich bin hier, um mich zu unterhalten und zu informieren. Ob jemand vertrauenswürdig ist, kann ich herausfinden. Da sind fast immer mehrere Quellen zum Vergleich. Und wo nicht, bleibe ich vorsichtig, neugierig und geduldig. Seriosität spielt für mich kaum eine Rolle.  Es geht um Meinungen. Möglichst viele Meinungen, Visionen, Spekulationen. Ja, Schwindel auch. Das ist interessant. Häufig gerade dann, wenn Maskierte sich melden.

Weiterlesen „Jetzt maskieren!“

Social Footage

Das Internet öffnet Schleusen zu Seelen. Seelen, die ich anhand von Fotos den Menschen rauben kann. Der Bildraub lässt mich ins Verborgene, ins Private eindringen! Fotos bei Facebook herunterzuladen ist dank einer neuen Funktion kein Problem – zumindest technisch. Kaum jemand überlegt sich jedoch, was rechtlich erlaubt ist. Wer Nackt-Bilder der Geliebten auf einer der zahllosen (wenn auch meist fingierten) „ex-gf“ Seiten hochlädt, foutiert sich um rechtliche Einschränkungen.

.

web-footage-video mit Gesichtern aus Facebook-Profilen und Strassen von street view

Weiterlesen „Social Footage“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑