Suche

Monat

November 2014

Schummeln, Schwindeln, Schwurbeln

Die da oben machen sowieso, was sie wollen. Sie predigen Wasser und trinken Wein. Und die Medien sind deren willfährige Gefährten, die uns die Lügengeschichten der classe politque unterjubeln und uns glauben machen, dass alles so sein soll, wie es ist. Allesamt ein Lumpenpack, diese Journalisten. Aha. Soso.

Weiterlesen „Schummeln, Schwindeln, Schwurbeln“

Advertisements

Ansichtssachen

What you see is what you get (WYSIWIG) . Echtbilddarstellung – Computer können das. Quasi. Ohne dass wir die dahinterliegenden Befehlsreihen verstehen, wird Programmierung zum lesbaren Bild. Wir kriegen, was wir sehen möchten. Wir geben uns zufrieden mit dem, was an der Oberfläche erscheint. Und sei es eine Täuschung. Medieninhalte sind wie die alte Schwarte vom Autohändler; sehen und kaufen! Unterm Blech – geschönt, lackiert und poliert – lauert die erste Panne oder der baldige Totalschaden. Glücklich ist, wer sich an den Garagisten des Vertrauens wenden kann. Medieninhalte sind durch kulturelle Aktivitäten vereinnahmte Zeichen – Weltanschauungen in Datenkarossen. „Es gibt keinen Text, es gibt kein Publikum, es gibt nur die Prozesse des Fernsehens“. (1)

 .

Ansichtssachen – Halbbilder einer Italienreise, Herbst 2014

.

Weiterlesen „Ansichtssachen“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑