Es war einmal… da sprachen die Menschen von denen da oben in Bern. Denen sei genau auf die Finger zu schauen. Die Menschen waren skeptisch, kritisch, oft auch argwöhnisch gegenüber dem Politbetrieb in der Hauptstadt. Heute sind die Menschen gleichgültig oder untertänig. Passt die Aussage eines Politikers – und sei sie noch so absurd – ins präparierte Denkschema, so applaudiert das Publikum und schnattert im Chor. Hier ein Beispiel unter unzähligen… alles, was sich offenbart, ist ein bedenklicher Mangel an Sachkenntnis, was keinen geniert. Und die Tatsache, wie fest Populisten ihre Klientel im Griff hat.

.

zanetti1

Zanetti2

Volkes Stimme im Social Net – akkumulierter Nonsens

.

Twitterpartien etc. “Man kann damit einen Haufen Scheiße verbreiten und suggestiven Dreck in irrer Frequenz und mit vorher unbekannter Reichweite in die Köpfe brüllen.

.

Advertisements