Suche

Schlagwort

SRG

Online service liquide

Unaufhörlich metastasiert das Internet. Schier ungehemmt breiten sich digitale Einflusssphären und soziale Blasen aus. Sie wirken tief in den Gesellschaftskörpern. Kodak, Neckermann und viele andere – die digitale Revolution hat innert weniger Jahre hunderttausende Arbeitsplätze hinweggefegt. Verheerend auch der Aderlass in der Medienbranche.

Weiterlesen „Online service liquide“

Advertisements

Häme is king

SRG-Mitarbeiter sind die neuen Banker. Sie kriegen die geballte Polemik irgendwie aufgebrachter Bevölkerungsgruppen ab. Es geht nicht um Millionenboni. Es geht nicht um den Verlust hunderttausender Jobs. Auch nicht um mit irren Finanzprodukten an den Rand der Vernichtung gezirkelte Volkswirtschaften. Es geht um den Eigennutz politischer Interessengruppen und hiesiger Verleger. Die fahren eine zermürbende, konzertierte Kampagne gegen die SRG. Mit gutem Grund setzt die andauernde Häme dem SRF-Arena Moderator Jonas Projer zu. Nicht nur ihm.

Weiterlesen „Häme is king“

Der Preis ist heiss

Das Schweizer Fernsehen lässt sich in die Geldbörse schauen. Es ist, als ob die Armee veröffentlichen würde, was sie für’s Kerosin der Trainingsflieger ausgibt. Es ist, wie wenn die Schweizer Bundesbahnen die Kosten für die Reinigung der 1. Klasse Abteile ihrer Interregio-Züge deklarierte. Der sowieso schon grassierenden Polemik gibt das zusätzlichen Auftrieb. Und zwar nicht zu knapp. Die Privaten könnten das genauso gut, heisst es. Bloss billiger! Wirklich?

Weiterlesen „Der Preis ist heiss“

Die (un-)heimlichen Manipulatoren

Texte erzählen, beschreiben, fragen, zeigen, argumentieren. Texte lenken. Sie geben unserem Denken eine Richtung. In unserem Denken sind wir umso freier, je weniger sich in den von uns gelesenen Texten eine Denkrichtung schon manifestiert.

Weiterlesen „Die (un-)heimlichen Manipulatoren“

Unordnung erwünscht

Die Debatte um das RTVG Referendum trägt übel riechende Blüten. Volkes Meinung kippt ins Bizarre, ist die veröffentlichte Meinung erst breit und zugleich scharf genug durch beinah sämtliche Sprachrohre gepresst. Die rechtsbürgerliche Weltwoche ist die einsame Spitzenreiterin, wenn es darum geht, Spitzen gegen die SRG abzuschiessen.

Weiterlesen „Unordnung erwünscht“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑